bambusfelKopie

Reiki - Usui Shiki Ryoho - Jürgen Pospisil - Seminare - Termine - Reiki Alliance

Reiki & Soul - Impressum/Kontakt - Datenschutz - Reiki Intensiv - Psychotherapie

Einführung in das Enneagramm

- Fortsetzung -

 

Somit erschliesst sich uns eine lebensnahe Orientierungshilfe für den Alltag, um unser Leben bewusster zu führen und zu erleben. Ihr Wert erweist sich darüber hinaus in der professionellen Arbeit mit Menschen, in Therapie, Beratung, Begleitung und Ausbildung. Einen Einstieg in die Welt des Enneagramms bieten die drei hier angebotenen Seminare. Darin lernen wir die erste Aussageebene des Enneagramms kennen: eine neungliedrige Charakterlehre, die umfassend darstellt, nach welchen Grundmustern wir die Welt wahrnehmen und unsere Entscheidungen treffen, 

Es ist eine grundlegende Wahrheit, dass echtes Selbstbewusstsein nur auf dem Boden von Selbstkenntnis ge-deiht. Darum geht es in diesen Seminaren. Das Enneagramm soll als Instrument der Selbsterfahrung vermittelt  und angeeignetwerden. Theoretische  Unterweisung wird dabei mit praktischen Übungen verbunden.

Der Aufbau der Seminarreihe führt die Einsicht Schritt für Schritt von der Alltagserfahrung zu den seelischen Hintergründen unseres Verhaltens und von einfachen Beobachtungen zu komplizierteren Zusammenhängen. So wird echtes Verstehen möglich. Wir gewinnen zunächst einen Überblick über das System des neunfachen Ichs. (Seminar I) Von dieser Grundlage aus lernen wir unseren Umgang  mit Problemen, Krisen und typischen Schwankungen in unserem Verhalten verstehen. (Seminar II) Der Einblick in diese Dynamik kann uns zu mehr Souveränität und Gelassenheit verhelfen. Der Einblick in die feineren Strukturen des Enneagramms schliesslich erlaubt uns, zu erkennen, wie unser Charakter und unser Verhalten tatsächlich und konkret zusammenhängen.   (Seminar III)

Diese Seminare sind vor allem ein Angebot für Menschen auf der Suche nach sich selbst. Am Anfang jeder Bewusstseinsentwicklung, jedes spirituellen Weges steht Selbsterkenntnis. Das  Enneagramm ist ein ausgezeichnetes Instrument, um eigene Stärken, Probleme, Muster und Entwicklungsmöglichkeiten herauszufinden. Wir lernen unseren Charakter kennen und verstehen. Jeder Teilnehmer erarbeitet sich dazu sein eigenes Enneagramm. Der Austausch in der Gruppe hilft uns, "weisse Flecken auf unserer Landkarte" zu füllen.

 

Über Enneagrammarbeit

Grundlage der Enneagrammarbeit ist die Neugier jedes Teilnehmers auf sich selbst, der Wunsch sich selbst, sein Leben, seine Beziehungen zu anderen Menschen und seine spirituelle Entwicklung zu verstehen und zu beeinflussen. Die Tiefe und Aussagekraft des Enneagramms ist indessen so gross, dass es sich nur schrittweise in kontinuierlicher Arbeit erschliesst. Diesem Vorgehen dient eine sinnvoll aufgebaute Reihe von Seminaren, in denen sich theoretische Unterweisung und Selbsterfahrung sowie - bei Bedarf - individuelle Arbeit verbinden.

Der Arbeitsstil ist klientenzentriert, d.h. es geht um das persönliche Erleben und die Eigenart jedes einzelnen Teilnehmers in ihrer subjektiven Gültigkeit. Das Enneagramm verlangt einen kreativen Umgang und fördert den Mut zur Subjektivität. Da es prinzipiell moralisch neutral ist, eröffnet es besondere Chancen für einen respektvollen, freundlichen und humorvollen Umgang mit dem eigenen "Schatten".                                        Zurück